Vorträge und Veranstaltungen 2001

17.01.2001 Exkursionen im Mentorenprogramm
Wie in den vorausgehenden Jahren hat infos den Besuch von Studienanfängern bei Firmen der näheren Umgebung der Fakultät im Rahmen des Mentorenprogramms unterstützt.
31.01.2001 Erste Sitzung des Kuratoriums
Nach dem Beschluß der Mitgliederversammlung vom 15.11.2000 zur Einrichtung des Kuratoriums hat die konstituierende Sitzung in den Räumen des Vorstandes der Landesbank Baden-Württemberg am 31.01.01 stattgefunden. Mitglieder des Kuratoriums sind die Herren Dr. Eberhard Leibing, Präsident des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg, Thomas Fischer, Vorstandsmitglied der LB-BW, Herbert Kircher, Geschäftsführer IBM Entwicklung GmbH und Prof. Kurt Rothermel, Fakultät Informatik.
08.02.2001 Gespräch mit Vertretern der Industrie zur Einrichtung einer "Mittelstandsmesse"
Firmenmitglieder von infos, die dem kleinen und mittleren Größenbereich angehören, haben sich bei den vorangegangenen Kontaktmessen durch die großen Unternehmen benachteiligt gefühlt. Dieser Eindruck ist sicher auch durch die sehr begrenzten räumlichen Möglichkeiten an der Fakultät Informatik entstanden. Als ein Ergebnis des Gepräches wird vorgeschlagen, einen gesonderten Termin für eine Informatik Kontaktmesse für "Kleinere und mittlere IT Unternehmen" vorzusehen. Als Termin wird der 3. Mai 2001 ins Auge gefaßt.
15.02.2001 MSDN TechTalk
Diese Veranstaltung gilt als Beginn einer Reihe von Vorträgen zur aktuellen Entwicklung und zu interessanten technischen Themen in Produkten von Microsoft.
15.03.2001 Fakultät auf Platz zwei bei Ranking
Bei einer Umfrage bezüglich der Einschätzung der Informatik Fakultäten der Computerwoche unter 224 IT - Unternehmen in Deutschland hat die Universität Stuttgart einen zweiten Platz erreicht. Nach Einschätzung des Dekans der Fakultät hat das Engagement des Informatik Forums Stuttgart, das sehr stark in die Industrie, Wirtschaft und Verwaltung hineinstrahlt, in besonderem Maße dazu beigetragen. infos gratuliert der Fakultät Informatik!
24.04.2001 Zusammenarbeit IVS/infos
In einigen Bereichen haben IVS und infos ähnliche Zielsetzungen. Erste Überlegungen wurden angestellt um eine Zusammenarbeit in einigen Feldern zu koordinieren.
03.05.2001 Kontaktmesse für "Kleine und mittlere IT Unternehmen"
Wir haben uns sehr gefreut über das große Interesse von Firmen und Studierenden an unserer ersten Informatik Kontaktmesse für "Kleine und mittlere IT Unternehmen". Alle vorhandenen Plätze waren rasch vergeben.
17.05.2001 Arbeitskreis Industriekontakte
Vor Industrievertretern berichtete der Dekan, Prof. Claus über Neuigkeiten aus der Fakultät Informatik. Ausserdem wurden Einzelheiten der anstehenden Informatik Kontaktmesse besprochen.
18.05.2001 Informatik Kontaktmesse
Wie bei den letzten Terminen waren die verfügbaren Plätze in kurzer Zeit ausgebucht. Die Kontaktmesse bietet IT-Unternehmen günstige Möglichkeiten, über Fragen der Berufspraxis zu informieren und Kontakte mit den etwa 1300 Studierenden, darunter fast 400 Erstsemester, aber auch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fakultät Informatik auszubauen und zu pflegen.
Vor allem den in der näheren Umgebung angesiedelten Unternehmen wird die Gelegenheit geboten, mit Studierenden der Diplomstudiengänge Informatik und Softwaretechnik schon während des Studiums ins Gespräch zu kommen. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt für die Firmen, die sich frühzeitig um den beruflichen Nachwuchs bemühen.
18.05.2001 Absolventenfeier
  Wieder eine sehr gelungene Absolventenfeier mit einem interessanten Festvortrag, festlicher musikalischer Umrahmung und wie immer im gemütlichen Teil herausragende Darbietungen der Fachschaft.
  Hier die Reaktion aus einer E-Mail: ... ja, es war sehr schön! Vor allem für mich persönlich war es ein besonderer Tag weil ich ja auch unter den Absolventen war. Ich freue mich, dass es jetzt mit infos eine Institution gibt, die ein wenig dafür sorgt, dass sich die Leute nach dem Studium nicht ganz aus den Augen verlieren. Bis zur nächsten Veranstaltung.
20.05.2001 Prof. Knödel 75. Geburtstag
Der Dekan und der Vorsitzende von infos überbrachten dem infos Ehrenmitglied in seinem sonnenüberfluteten Garten die herzlichsten Glückwünsche.
23.05.2001 Grundsteinlegung des neuen Informatik Gebäudes.
Am 23.5. erfolgte die Grundsteinlegung zum Neubau Informatik auf dem Campusgelände im Pfaffenwald (Stuttgart-Vaihingen) unmittelbar an der S-Bahnstation. Der Neubau wird ein Volumen von 85 Eigenheimen umfassen, drei Stockwerke hoch sein (er steht auf dem zugeschütteten S-Bahntunnel und darf nicht zu schwer werden) und etwas über 7000 qm Hauptnutzfläche besitzen. Die Fakultät hat im Grundstein neben den gängigen Broschüren 33 sehr lang haltbare Fotos hinterlegt; 10 dieser Fotos zeigen Szenen der Fakultätsgründung aus dem Jahre 1988, zwei sind gut gelungene "Massenaufnahmen" der Fakultät und die restlichen Fotos stammen von der Abschlussfeier am 18.05.01. Auch von infos wurden Dokumente im Grundstein hinterlegt.
11.06.2001 Sonderführung Troia Ausstellung
Die Nachfrage nach Teilnahme an einer Sonderführung für infos Mitglieder durch die Troia Ausstellung übertraf alle Erwartungen. Dank einem großzügigen Entgegenkommen der Landebank Baden-Württemberg konnten zwei Gruppen an mit exzellenter Führung die Ausstellung besuchen. Leider konnten nicht alle Wünsche nach Teilnahme erfüllt werden. Von allen Seiten war großen Lob zu hören. Auch hier nochmals ganz herzlichen Dank an Die Landesbank Baden-Württemberg.
27.06.2001 infos hat jetzt 350 Mitglieder
Ein erfreulicher Tag. infos hat nun 350 Mitglieder. Darunter sind 95 Firmenmitglieder.
28.06.2001 MSDN TechTalk
Mit diesem Termin wurde die Reihe der Veranstaltungen MSDN TechTalk im 1. Halbjahr 2001 abgeschlossen.
03.07.2001 Gespräch Zusammenarbeit IVS/infos
Auf Vorstandsebene haben IVS und infos Themen zusammengetragen, bei denen eine Zusammenarbeit/Kooperation geprüft werden soll.
09.10.2001 Sitzung des Kuratoriums
Das Kuratorium hat erneut in den Räumen der Landesbank Baden-Württemberg wichtige Fragen der künftigen strategischen Ziele von infos beraten. Außerdem wurden der Jahresabschluss 31.12.2000 sowie der Wirtschaftsplan 2002 beraten und verabschiedet.
16.10.2001 5 Jahre Informatik Forum Stuttgart
Zielgenau hat am 16. Oktober 2001 das Informatik-Forum Stuttgart mit einer Festveranstaltung in den Räumen der Landesbank Baden-Württemberg seinen fünften Gründungstag begangen. Am 16. Oktober 1996 gründeten 32 Angehörige und Förderer der Fakultät Informatik der Universität Stuttgart das Informatik-Forum Stuttgart e.V. (infos) mit dem Ziel, die Informatik im Großraum Stuttgart, vor allem an der Universität und in der regionalen IT-Wirtschaft und Verwaltung zu fördern. Diese damals vom infos Gründungs-Vorstand genannten Ziele und Aufgaben sind heute noch Arbeitsgrundlagen. Die noch kurze Geschichte von infos stellt sich heute als echte "Erfolgs-Story" dar. Über 360 Mitglieder, darunter 100 IT-Firmen, vorwiegend aus dem Raum Stuttgart, wirken zusammen. Im Kuratorium von infos arbeiten unter anderem Thomas Fischer, Vorstandsmitglied der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Herbert Kircher, Geschäftsführer der IBM Entwicklung GmbH, und Landtagsdirektor Dr. Eberhard Leibing mit. Schwerpunkte der bisherigen Aktivitäten waren Kontaktmessen und Absolventenfeiern, Exkursionen für Studierende zu Firmen, Arbeitskreise wie "Industriekontakte" oder "Evaluierung der Informatikstudiengänge", Preisverleihungen für herausragende Studienleistungen, Förderung der studentischen Fachschaft oder Jobbörsen. Wann immer die Informatik Außergewöhnliches plant: infos ist dabei und hilft - nicht nur in finanzieller Hinsicht. Bei der Gründung des Informatik-Forums Stuttgart wurde auch die mittelfristige Zukunft einbezogen. Die laufenden Konsolidierungs- und Änderungsprozesse im IT-Bereich sind ein Zeichen für die Notwendigkeit, die Informatik in Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung verbessert zu positionieren. Dazu möchte auch künftig das Informatik-Forum einen Beitrag leisten.
Der infos-Vorsitzende, Prof. Ludwig Hieber konnte unter den weit über 150 Teilnehmer im großen Sitzungssaal der Landesbank Vertreter der Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung begrüßen. Nach einem Grußwort von Uni-Rektor Prof. Dieter Fritsch sprach LBBW-Vorstandsmitglied Thomas Fischer in seinem Festvortrag über "Strategisches IT-Management in der Landesbank Baden-Württemberg". Anschließend thematisierte Prof. Dr. Volker Claus, Dekan der Fakultät Informatik der Uni Stuttgart, "Künftige Chancen der Informatik in der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie".
Ein weiterer Höhepunkt der Festveranstaltung war die Übergabe des infos-Preises 2001 an Herrn cand. inf. Jan Grothkast für dessen Aktivitäten in verschiedenen Hochschulgremien und die Ernennung von Prof. Rul Gunzenhäuser zum Ehrenmitglied von infos. In seiner Laudatio verwies Herr Prof. Hieber auf die besonderen Verdienste in der akademischen Karriere von Prof. Rul Gunzenhäuser, und auf seine große Beliebtheit in der Fakultät Informatik. Prof. Gunzenhäuser ist einer der profiliertsten deutschen Informatiker, Träger der Bundesverdienstkreuzes erster Klasse und u.a. Gründungsmitglied von infos. Die Übergabe der Ehrenurkunde wurde von der Festveranstaltung mit großem Beifall begleitet.
Die Festveranstaltung endete mit einem Empfang in den Räumen der Landesbank Baden-Württemberg. Allen Teilnehmern konnte am Ende die neu fertiggestellte Broschüre über das Computermuseum der Fakultät Informatik und die neue Ausgabe der infos-Zeitung übergeben werden.
13.11.2001 Arbeitskreis Industriekontakte
Am Vorabend zur Kontaktmesse hat sich erneut der Arbeitskreis Industriekontakte getroffen. Der Dekan, Herr Prof. Claus berichtete über aktuelle Themen aus der Fakultät Informatik. Für die Firmenvertreter bestand die Möglichkeit die Ausstellungsräume zur Kontaktmesse zu besichtigen.
14.11.2001 Informatik Kontaktmesse
Bereits zum sechsten Mal hat infos in den Räumen der Fakultät Informatik der Universität Stuttgart eine Informatik-Kontaktmesse durchgeführt. Trotz der Turbulenzen am IT Markt war die Nachfrage nach Ausstellerplätzen groß. Die Kontaktmesse bietet IT-Unternehmen günstige Möglichkeiten, über Fragen der Berufspraxis zu informieren und Kontakte mit den etwa 1400 Studierenden, darunter fast 400 Erstsemester, aber auch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fakultät Informatik auszubauen und zu pflegen.
14.11.2001 Mitgliederversammlung
Rund 50 Mitglieder haben sich zur 6. Mitgliederversammlung eingefunden. Die Tagessordnung und ein Auszug aus dem Protokoll ist hier hinterlegt.
Unmittelbar nach der Mitgliederversammlung sprach Herr Prof. Dr. H-J. Bungartz über
Vom Phänomen zur Vorhersage
oder
Aus dem Alltag eines Simulanten
Danach konnten bei einem gemütlichen Zusammensein Gedanken bei Wein und Brezeln ausgetauscht werden.
15.11.2001 Gespräch Zusammenarbeit IVS/infos
In einem weiteren Gespräch zwischen IVS und infos auf Vorstandsebene wurde die beabsichtigte Kooperation durch eine Reihe von Aktivitäten konkretisiert. Dabei geht es insbesondere um gemeinsame Veranstaltungen, die gegenseitige Information über geplante Aktivitäten, gemeinsame Auftritte und die gegenseitige Übernahme von Artikeln für den IVS Newsletter bzw. infos Zeitung.
24.11.2001 Workshop
Jeder Mensch ist anders
Der Arbeitskreis Frauen in der Informatik hat am 24.11.2001 einen Workshop "Jeder Mensch ist anders" durchgeführt. Zu dem Workshop konnte Prof. Gunter Dueck, IBM gewonnen werden. infos hat den Workshop finanziell unterstützt. Prof. Hieber konnte zahlreiche Teilnehmer zu einer sehr interessanten Samstags-Veranstaltung begrüßen.
05.12.2001 Nikolausvorlesung
Erneut hat die traditionell Nikolausvorlesung der Fakultät Informatik großes Interesse gefunden und bei der "Premiere" für infos-Mitglieder einen überfüllten Hörsaal nach sich gezogen. Die schon sprichwörtlichen Ideen von Prof. Claus zeigten in humorvoller Weise überirdische Aspekte des E-Learnings auf. Mit dem diesjährigen Thema "h-learning" hat Herr Prof. Claus eine weitere Perle an die lange Kette der Nikolausvorlesungen hinzugefügt und wurde mit lang anhaltendem Beifall (himmlisch) belohnt. Gäste und infos-Mitglieder konnten bei dem sich anschließenden Empfang vorweihnachtlicher Stimmung genießen.
10.12.2001 IVS-Panelveranstaltung
Evaluation von Studiengängen